Swap and shop

swap & shop - Die Kleider-Tauschparty an der muba 2014

Hast du auch Kleider im Kasten, die noch das Preisschild dran haben? Oder Stücke, die du schon länger nicht mehr getragen hast, weil sie angefangen haben zu zwicken? Dann ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, diese gegen «neue» Stücke einzutauschen! Die «swap & shop Kleider-Tauschparty» an der muba bietet die Lösung. Tausche hier deine Fehlkäufe oder Lieblingsstücke, die dir nicht mehr passen, gegen schöne Stücke von jemand anderem ein und freue dich über neuen Ideen für deine Garderobe!

Wie funktioniert's?

1. Durchsuche deinen Kleiderkasten nach Kleidern (Jacke, Hose, Oberteil, Kleid) oder Accessoires (Gürtel, Schal, Tasche) die du gerne hast, dir aber nicht mehr passen oder du nicht mehr tragen möchtest. Min. drei, max. zehn Stücke (Keine Schuhe, Unterwäsche, Schmuckstücke).

2. Wasche und bügle die Kleider und bringe deine Auswahl zur Kleider-Tauschparty. Die Kleider müssen in sauberem, gutem Zustand abgegeben werden. Stücke mit Flecken oder Fehlern (Löcher, fehlende Knöpfe, kaputte Reissverschlüsse, etc.) werden nicht angenommen. Denke immer daran, so wie du gerne die Kleider bekommen möchtest, bringst du sie auch mit.

3. Erzähl deinen Freundinnen und Freunden von «swap & shop» und motiviere sie, ebenfalls an die Kleider-Tauschparty zu kommen.

4. Komm am Donnerstag, 20. Februar 2014 von 17 -18 Uhr an die muba (Halle 2.0, Stand B168) und gib deine Kleider ab. Pro Kleidungsstück bekommst du einen Chip.

5. Shoppe danach eine Stunde durch die muba während wir die Kleider sortieren und finde dich um spätestens 19 Uhr wieder bei der Abgabestelle ein.

6. Tausche nun deine Chips (1 Chip – 1 neues Kleidungsstück/Accessoire) und freue dich über tolle neue Sachen für deinen Kleiderkasten!

7. Alle übrig gebliebenen Kleidungsstücke werden an wohltätige Institutionen gespendet.

 

Teilen