Forum Schmuck

Forum Schmuck – Gold-Kunst erleben

Gold, Silber, Platin und Edelsteine: An der muba zeigen Goldschmiede aus der ganzen Schweiz ihre funkelnden Kreationen. Bewundern Sie am «Forum Schmuck» in Halle 2.0 die einzigartigen Kostbarkeiten, schauen Sie den Künstlern beim Arbeiten zu und lassen Sie sich Schmuck nach Ihren Wünschen anfertigen.

Das Forum Schmuck beweist: Die muba ist mehr als eine Gelegenheit für exklusive Einkäufe. Die älteste Basler Messe ist auch eine Plattform für kleine Kunstwerke und Silberschmiedearbeiten, welche die Handwerker in tagelanger Feinarbeit und mit viel Gespür für das wertvolle Material hergestellt haben.

5 kreative Schweizer Goldschmiede

Motiviert durch ihre Lust an der Kreativität wecken die Künstler die Freude an den zarten Kostbarkeiten. Gemeinsam stellen sie im «Forum Schmuck» ihre Werke aus. Und  das erwartet Sie:

  • Fünf Goldschmiede aus Basel, Bern und dem glarnerischen Mollis präsentieren ihre Werke.
  • Neben klassischen Arbeiten aus Gold, Edelsteinen und Diamanten können Sie auch kleine Bärenskulpturen von Bernhard Lang bestaunen.
  • Highlight: An einer Werkbank können Sie hautnah miterleben, wie die funkelnden Werke entstehen.
  • Kommen Sie mit den kreativen Künstlern ins Gespräch.
  • Kaufen Sie die Werke oder lassen Sie sich Schmuck nach Ihren Wünschen anfertigen.

Kreative Arbeitstechniken

Die Schmuckstücke eines jeden Goldschmieds sind so einzigartig wie deren Erschaffer. Kreativität, Charakter und spezielle Arbeitstechniken unterscheiden die fünf Goldschmiede. Während beispielsweise Thomas Schafroth Rehund Hirschgeweihe vergoldet, arbeitet der Glarner Rolf Müller neuerdings mit einer Technik namens «antiklastisches Schmieden», wodurch spezielle Krümmungen möglich werden.

Lassen Sie sich Schmuck nach Ihrem Wunsch anfertigen

Das «Forum Schmuck» ist offen für alle – ob Sie nun auf der Suche nach einer neuen Halskette sind oder einfach unverbindlich einen schicken Fingerring anprobieren möchten. Selbstverständlich geht das Goldschmiedequintett gern auf Ihre persönlichen Wünsche ein.

Das «Forum Schmuck» ist in Halle 2.0.