mubaktiv - Sport

mubaktiv - Sport

Die muba wird zum Sportpalast

Sport steht für Bewegung, Fitness, Spass: In der Halle 2.2 präsentiert die muba neu die ganze Bandbreite von Hallensportarten über Fitnessberatung und E-Bike-Testparcours bis hin zum Gastauftritt der Kunstturn-Europameisterschaft.
 
Ob Mann oder Frau, jung oder alt, dick oder dünn – fast alle sind sportbegeistert. Denn Bewegung ist gesund, steigert die körperliche Fitness, baut Stress ab und verbindet. «Darum präsentieren wir an der muba die ganze Palette des Breitensports», erklärt Simon Laager von der FairMatch GmbH, die das Sportangebot in der Halle 2.2 gestaltet. «Wir bieten Einblick in Themen wie Gesundheitsförderung, Hallen- und Outdoor-Sport, Kunstturnen und Orientierungslaufen, Mountain- und E-Biking und vieles mehr.» Dabei kommen nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und Schulklassen auf ihre Rechnung. So kann man beispielsweise die bekannte Herzroute erproben, die als E-Bike-Teststrecke vom Boden- bis zum Genfersee quer durch die Schweiz führt – an der muba allerdings en miniature.
 
Fun und internationale Highlights
Dazu gesellen sich Show- und Fitness-Events mit Exponenten aus Sport und Politik, bei denen man auch selbst mitmachen kann (Anmeldung via www.kraftakt.ch). Ferner stellt das Team von Bubble Sports sein Spass-Tool vor, das regelmässig für Furore sorgt. Dabei handelt es sich um eine kurzweilige Mischung aus Rugby und Fussball, bei der die Spieler in riesigen luftgefüllten Kunststoffballons mehr rollen als rennen. Nebst Fun offeriert die muba nicht zuletzt professionelle Beratung in Sachen Bewegung: «Unser Fitnesspartner Kieser Training wird entsprechende Dienstleistungen anbieten», verrät Laager. Für Highlights der besonderen Art sorgen die Gastauftritte der Kunstturn-Europameisterschaft und des internationalen Fussballturniers Uhrencup.
 
Die Sport- und Familienangebote befinden sich in Halle 2.2.