Showbühne

Das musikalische Rahmenprogramm an der Dernière bietet für jeden Geschmack etwas

Zu den Höhepunkten der diesjährigen muba zählen nicht nur zahlreiche Attraktionen und Events, sondern auch die unterschiedlichsten Klänge. Zum einen ist das Eidgenössische Jodlerfest mit der regionalen Jodlerszene sowie Alphorn-Künstlerinnen und -künstlern zu Gast. Zum anderen sorgt das Basel Tattoo mit verschiedenen Formationen für Stimmung.

Da dürfen die Trommler und Dudelsack-Spieler der Pipes and Drums of Basel nicht fehlen. Ein unbestrittenes Highlight ist die Military Brass Band 194 Panton Bridge Regiment aus der Ukraine. Sie begeistert seit 17 Jahren an Musikfestivals in ganz Europa. Nochmal anders klingen Stickstoff. Ihre Show aus modernen Beats und spektakulären Visuals überzeugte schon in diversen TV-Sendungen. Auch die Gastregion Appenzell wird nicht nur mit kulinarischen und kulturellen Leckerbissen aufwarten. Auch verschiedene Musikformationen und Hackbrettspieler bringen einen Hauch Appenzell nach Basel.

Diverse Highlights auf der Showbühne
Im täglichen Glam-Talk von TeleBasel erfährt man Neuigkeiten aus dem Leben diverser Persönlichkeiten, während die Baselbieter Regierungsratskandidaten im grossen bz-Talk am Donnerstag, 14. Februar von 16:00 Uhr bis 17:40 Uhr debattieren. Einen anstrengenden Arbeitstag kann man an der Feldschlösschen Afterwork-Party jeweils freitags und samstags ab 16:30 Uhr mit Livemusik ausklingen lassen. Auch die Basler Fasnacht ist präsent. Über 650 aktive Fasnächtler nehmen mit dem «Hallen-Gässle» am zweiten Samstag ab 15.00 Uhr Abschied von der muba.

Zum Detailprogramm auf der Showbühne

 
Basel Tattoo