Eidgenössisches Jodlerfest zu Gast an der muba

Jodlerfest Basel
Erstmals seit 1924 wird Basel im nächsten Jahr wieder Austragungsort des Eidgenössischen Jodlerfestes. Unter dem Motto "Stadt und Land mitenand" treffen sich vom 26. bis 28. Juni 2020 12'000 aktive Jodlerinnen und Jodler, Fahnenschwinger und Alphornbläser in Basel. Zum dreitägigen Fest werden 150'000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Zur Einstimmung auf das Fest und zum Start der Phase der Vorfreude präsentiert sich die regionale Jodlerszene an der muba 2019. Täglich werden Jodlerklubs oder Alphornbläserinnen und -bläser aus der Region den Messebesucherinnen und -besuchern dieses urschweizerische Brauchtum mit musikalischen Darbietungen näher bringen. An einem Informationsstand erhält man zudem von Aktiven Hintergrundinformationen zum Jodeln selbst und zum 31. Eidgenössischen Jodlerfest in Basel. Für die Umsetzung dieses nationalen Grossanlasses werden noch zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für verschiedene Aufgaben gesucht.
 

Mehr Infos: www.jodlerfestbasel.ch

Fotolegende: Alphornquartett Riehen mit Fahnenschwingern am Gemsberg in Basel (Foto Peter Wehrli)

Logo Jodlerfest Basel